/





De Graaf CIPT
Maria Gorettistraat 172
6462 XV Kerkrade

Tel: 045 5462200

info@degraafcipt.com

 

Nachrichten

Erneue ihre Prothese wenn:

Diese Prothese älter ist als 5 Jahre.
Das kunstliche Gebiss regelmassig bricht oder abbröckelt.
Sie infizierten Mundecken haben.
Es regelmassig Zähne ausgebissen werden. 

 

Allergie
Besteht die Möglichkeit einer Allergie gegen Implantate?
Implantate gibt es seit über vierzig Jahren. In dieser langen Zeit ist noch keine Unverträglichkeit gegen Titanimplantate bekannt geworden. Das Material hat keine allergenen Bestandteile und verhält sich im Körper völlig neutral.

Alter

Gibt es ein Mindestalter für Implantate?

 

Das Knochenwachstum sollte zum Zeitpunkt der Implantation abgeschlossen sein. Davon kann man im Schnitt mit 18 Jahren ausgehen. Mädchen sind meist etwas früher ausgewachsen, Jungen oft etwas später. Im Zweifelsfall lässt sich dies leicht anhand einer Röntgenaufnahme der Handwurzel feststellen.

Spricht im fortgeschrittenen Alter etwas gegen eine Implantation?

 

Um mit Implantaten neue Lebensqualität zu gewinnen, ist es grundsätzlich nie zu spät. Die Behandlung ist so risikoarm, dass man sich durchaus auch noch mit 70, 80 oder sogar 90 Jahren Implantate einsetzen lassen kann. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht. Solange Sie eine andere Routinebehandlung beim Zahnarzt durchführen lassen würden und sich guter Gesundheit erfreuen, können Sie auch Implantate bekommen. 

Ambulanter Eingriff
Wird eine Implantation wirklich ambulant durchgeführt?

 

Ja, das Einsetzen der Implantate in den Kieferknochen wird in örtlicher Betäubung schonend und sicher durchgeführt. Auch mehrere Implantate können in der Regel problemlos in einer einzigen Sitzung gesetzt werden. 

Arbeit
Wann kann ich wieder arbeiten?
Nach Rücksprache können Sie in der Regel am nächsten Tag ganz normal Ihren Alltag aufnehmen und arbeiten gehen.